Warhammer Age of Sigmar is the newest edition of Warhammer, and it brings with it a host of new miniatures, new rules, and a new world of men and titanic monsters, the Stormcast Eternals. These warriors made their debut in the Age of Sigmar Core Rulebook, and they are the embodiment of the human race’s unbreakable spirit and will to fight.

Although the Stormcast Eternals are the most powerful of the Stormcast, their numbers are limited. They are limited by the number of Stormcast Paladins that can be fielded. But in the war against Chaos, they receive reinforcements from the Stormcast Masters, the Knights-Errant, and the Reavers. The Stormcast Eternals are the most common of Stormcast units. Each time a new Stormhost is assigned to a Bloodbound, a 1st Rank Stormcast Eternal is selected to be the Lord-Castellant. These Stormcast Eternals are then given a tithe of Stormcast Eternals, which allows for the creation of a new Lord-Castellant in the event a previous one has

Last week Games Workshop released the Stormcast Eternals, the second wave of Stormcast models available for Warhammer Age of Sigmar, the tabletop wargame based on Games Workshop’s Warhammer 40,000 universe. While the previous wave of Stormcast models, the Tempestus Scions, were designed with a more heroic aesthetic, the Stormcast Eternals are designed to look like a more conventional warband, with the warriors dressed in armour and the war engines resembling tanks.

La dure vie de l’Eternal Stormcast dans Warhammer Age of Sigmar : Stormbase. Ressuscité après la mort de Sigmar, dieu de la foudre, vous êtes revêtu d’une armure dorée qui vous entraîne dans une bataille sans fin contre les sbires mortels de Nagash et les forces corrompues de Nurgle. Vous aurez probablement besoin de quelques conseils et stratégies pour sortir gagnant. Il n’est pas facile de gagner contre ces probabilités, mais ce Warhammer Age of Sigmar : GuideStorm Ground est conçu pour répondre aux questions que vous pouvez avoir sur Stormcast Eternals. Que font mes appareils ? Quelles sont mes unités clés ? Quelles mises à jour dois-je prendre ? Mais avant d’entrer dans les détails, il est préférable de commencer par les bases du jeu.

Mécanique des sols de tempête : Bases

word-image-109 L’un des problèmes de Storm Groundest qu’il n’explique pas certains de ses mécanismes clés. La chose la plus importante à retenir est que vous mourrez avant d’avoir terminé toute la campagne. Dans un roguelike, vous êtes censé échouer et réessayer, en utilisant l’équipement et les compétences que vous avez acquis. Lorsque cela se produit, il est important de ne pas oublier de sélectionner deux unités de votre liste pour les faire avancer avant le début de la première mission. C’est pourquoi il est toujours préférable de prêter attention à la mise à niveau progressive de deux appareils.

Points essentiels

De même, à mesure que vos unités montent en niveau, elles gagnent des emplacements pour des compétences et des équipements. Vous améliorez vos unités pour qu’elles puissent faire plus de dégâts ou encaisser plus de coups, mais cela signifie aussi que les unités ont besoin de plus d’éther pour être invoquées. En raison du temps nécessaire pour accumuler de l’éther, votre héros et les unités de moindre importance peuvent être laissés sans protection. Il n’existe pas d’équilibre parfait, mais il est préférable de viser 4 à 7 points d’éther par unité et 9 uniquement pour une unité très puissante que vous pouvez lâcher pour changer l’état du jeu.

Défense de fin de partie

Défense en Warhammer Age of Sigmar : Storm Ground est intéressant. Si un point de défense annule un point de dommage ennemi, il vous donne également une chance cumulée d’éviter complètement les dommages. Si vous pouvez obtenir un buff de santé ou de défense, vous voudrez presque toujours prendre un équipement ou des compétences qui augmentent votre défense. Avec deux pépins ou plus, il y a plus de 25 % de chances d’annuler tous les dommages, ce qui ne peut être ignoré.

Stormcast Eternals : Type de jeu

Des trois factions jouables Storm Ground , Stormcast est la plus préparée. Cette faction dispose d’une défense et d’une attaque solides, de mécanismes simples et de nombreuses possibilités de transformer des unités en formations robustes et indestructibles capables de détruire méthodiquement les forces adverses. Toutes les unités sont invoquées à côté de votre héros ou aux points de respawn initiaux sur la carte. L’héroïne initiale, Freya, est mieux gérée en restant dans une formation fermée et en attirant des adversaires plus faibles. De temps en temps, vous devrez échanger des unités pour que cela soit possible. Les Accusers et les Vanguard Raiders, plus vulnérables, sont idéaux pour cela, car ils peuvent frapper plus rapidement que les autres unités. Les améliorations apportées aux Stormcast se concentrent généralement sur l’amélioration de leurs capacités de protection et de dissipation des charges. Ils peuvent aussi diversifier un peu leurs options offensives. Il n’y a pas de nuances particulières ici, mais sur le champ de bataille, avoir plusieurs unités avec une protection supplémentaire ou la possibilité d’avancer des bonus du voisinage est une véritable aubaine.

Division des blocs de tempête

Freya Skyhelm

Freya Skyhelm est le Seigneur Celestrant et le personnage principal avec lequel vous commencez le jeu. Freya ist eher ein Tank als eine Kämpferin in der ersten Reihe, obwohl sie in der Anfangsphase eine anständige Menge an Schaden verursacht. Cependant, il est toujours préférable d’empiler la protection pour eux. Defiance ist ihre einzigartige Fähigkeit, die bewirkt, dass der von ihr gewählte Trupp sie angreift, was es ihr ermöglicht, Gegner in kompromittierende Positionen zu locken. Combinée à la compétence Distraction, qui lui donne une pile de Distraction lors de l’invocation qu’elle peut utiliser pour annuler les dégâts lorsqu’elle est chargée, elle peut utiliser le Défi sans risque de représailles. Achten Sie auf Waffen mit Divine Edge, einem billigen 1-Energie-Angriff, der 4 Schaden verursacht und 2 Punkte Rüstung ignoriert. Utile pour déplacer les unités tankées ou les boss.

Liberator

word-image-110 Stormcast Basis-Infanterie mit Schilden und Hämmern, Liberators sind Ihr Brot und Butter. Sie haben eine anständige Verteidigung und einen schwachen Angriff, aber ihr Hauptnutzen ist der Adjazenz-Buff, der es ihnen erlaubt, Einheiten in Feldern neben ihnen eine zusätzliche Verteidigung von 1 zu geben, wenn sie auch einen Schild haben. Dies verändert das Spiel für Stormcast komplett; zwei Trupps von Befreiern plus Freya mit einem Schild ist eine harte Nuss. Befreier sind außerdem mit Hämmern ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, Einheiten um 1 Feld zurückzustoßen, was nützlich ist, um die Position des Feindes zu manipulieren oder Mymourns Banshees aus der Reichweite ihres tödlichen AoE-Splashs zu zwingen. Ihre einzigartige Fähigkeit ist “Verteidigung”, bei der sie 2 Rüstung opfern, um der gewählten Einheit 2 Rüstung zu geben. Es ist bestenfalls situationsabhängig, also verwenden Sie es nur, wenn die andere Einheit wirklich verletzt ist.

Geißeln

word-image-111 Castigators sind die grundlegenden feuernden Einheiten von Stormcast. Sie schwingen Donnerbögen, die es ihnen erlauben, innerhalb von 3 Feldern Schaden zu verursachen oder einen indirekten Angriff für eine ganze Runde zu verwenden, um innerhalb von 4 Feldern 3 Schaden zu verursachen. Letztere Fähigkeit ist von unschätzbarem Wert, da der Gegner dazu neigen wird, sich zu bewegen, um auszuweichen. Bewegen Sie die Kastigatoren ins Hochland und stellen Sie sicher, dass sie Liberator-Unterstützung haben, um ihre schwache Rüstung zu verbessern. Die KI ist auch nicht ausreichend selbsterhaltend, und Nahkampfeinheiten bewegen sich oft in markierte Felder neben Ihren eigenen Einheiten, so dass die Planung, wohin Sie einen indirekten Angriff richten, bevor der Feind angreift, Ihnen leichten Schaden zufügen kann. Wichtige Fertigkeiten und Upgrades, die Sie im Auge behalten sollten, sind “Overwatch”, das die Kastigatoren dazu zwingt, zu feuern, wenn Feinde ein Gebiet durchqueren, und “Skirmisher”, das die Strafen für Angriffe auf Hochebenen entfernt und verhindert, dass Hochebenen Ihre Sichtlinie blockieren. Erhöhter Waffenschaden ist auch immer nützlich, und am Ende der Kampagne werden Sie mindestens einen ziemlich verbesserten Castigator-Trupp haben wollen.

Vorhut-Jäger

word-image-112 Als Angriffsspäher mit Armbrust und Handaxt sind die Jäger der Vorhut eines der schwächsten Glieder der Truppe. Ihre Fähigkeit, aus der Ferne Schaden zu verursachen, ist großartig, aber sie hat eine Aktionszeit von zwei Runden. Ihr Hauptziel ist es, Bärenfallen vor Ihrer Schildmauer zu platzieren, um kostenlosen Schaden zu erhalten, dann auf einer Seite zu warten, um hindurchzuschlüpfen und “Thunder Cleave” einzusetzen, der zwei Schaden verursacht und Einheiten für eine Runde kampfunfähig macht. Der zusätzliche Schaden oder die Verteidigung macht sie zu einer Bedrohung, aber Sie werden wahrscheinlich entweder mehr Befreier oder eine stärkere schnell angreifende Einheit benötigen.

Staatsanwälte

word-image-113 Flying Assault Squads, Procurators ist eine merkwürdige Angelegenheit für Stormcast Eternals. Sie eignen sich am besten, um den Verlauf einer Schlacht kurzfristig zu ändern, sind aber auf lange Sicht sehr anfällig. Basis-Ankläger sind mit Verstärkung ausgestattet, die benachbarten Verbündeten 1 Rüstung hinzufügt, wenn sie beschworen werden. Irgendwann wird sie gelöscht, es sei denn, Sie nehmen eine Fertigkeit auf, die sie permanent macht, was ein nützlicher Buff ist. Sturm beschwören ist ein großartiger Angriff, der 2 Schaden verursacht und einen Sturm auf einem Feld erzeugt, der 1 Schaden verursacht und Rüstung ignoriert. Fliegen ist auf dem Papier gut, aber wenn der Feind keine Fernkampfeinheiten in großer Entfernung hat, scheinen 10 Felder zu weit zu sein, und die Unfähigkeit, sich danach zu bewegen, ist hart. Es gibt andere Fähigkeiten, die die Effekte der Beschwörung vermitteln, und das macht sie zu mächtigen Einheiten im späten Spiel, um die Pattsituation zu durchbrechen.

Stormcast Fortgeschrittene Geräte

Es ist unwahrscheinlich, dass diese fortgeschrittenen Stormcast-Einheiten in der ersten Kampagne erscheinen werden, da sie seltene Belohnungen für das Abschließen von Missionen und Truhen sind. Sie werden sie also wahrscheinlich erst ganz am Ende der Kampagne bekommen, deshalb werde ich nur die wichtigsten Punkte ansprechen.

Vanguard Palladors

Stormcasters, die auf dem angreifenden Geier der Vorhut reiten, sind Schockkavallerie, die zusätzlichen Schaden verursacht, wenn sie aus der Entfernung angegriffen wird. Sie sind ziemlich fadenscheinig für ihren Wert, und ihre Teleportationsfähigkeit ist ziemlich situationsabhängig und hat eine lange Abklingzeit.

Retriever

Stormcast Heavy Assault Infantry, Retreators haben einen guten Schutz und richten viel Schaden an. Sie können zwei Arten von Wachen verwenden: eine, die ein Gewitter auf Einheiten in Bewegung verursacht, und eine, die Feinde beschädigt, die sich in ihrer Nähe nähern. Mit den richtigen Buffs sind sie absurd stark, aber Gewehreinheiten zerstören sie leicht.

Stormcast Eternals: Beste Feldstrategie

In Kämpfen nähern Sie sich am besten an, indem Sie hinter Befreiern lauern und darauf warten, dass die Gegner zu Ihnen kommen. Kastigatoren sollten getankte Gegner mit ihrem zuverlässigen Fernkampfschaden aufweichen, und Freya sollte Trupps anlocken und mit ihren panzerbrechenden Waffen kontern. Wenn die Kampflinien zusammenlaufen, besonders in der zweiten Welle des Kampfes, schalten Sie Verfolger aus, die mit Fähigkeiten zur Wiederherstellung der Gesundheit ausgestattet sind, oder um Ihren Linien vor einem neuen Konflikt einen Schub zu geben. Versuchen Sie bei der Auswahl der Missionen, Missionen zu bevorzugen, bei denen Sie mit Artillerie und Panzern belohnt werden, da die Scout-Klasse nur Vorhut-Jäger sind, die recht schwach sind. Mit diesem Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground Tipps für die Stormcast Eternals Fraktion, sollten Sie in der Lage sein, einen anständigen Schritt nach vorne in Ihren Kampagnen zu machen. Denken Sie daran, mit Loadouts und Fähigkeiten zu experimentieren, und überschätzen Sie nicht die Kosten des Äthers: Eine sorgfältige Positionierung und der Einsatz von Fähigkeiten bei billigeren Einheiten ist weitaus wichtiger als die Erhöhung der Kosten von allem und jedem.

Frequently Asked Questions

Are Stormcast Eternals good?

So, you’ve probably heard of the Stormcast Eternals, a Stormcast army from the Warhammer Fantasy Battle universe. They have a fairly … interesting… history. In case you don’t know, they’re a force of 3,000+ warriors from the Realm of Sigmar who vowed to never fall in combat. They’re also the only non-human force in the game (except some Daemons of Chaos). Since the release of the Stormcast Eternals set in the new Warhammer Age of Sigmar game, there is much discussion amongst the community about the general effectiveness of these new Stormcast units. The Stormcast Eternals are a new type of miniatures for Warhammer Age of Sigmar, and are represented by the Stormcast Eternals starter set. This set contains a single Lord-Castellan and a Stormcast Eternals unit of 10 units. There are many things that you can do to make your Stormcast Eternals more effective in their role. One of the most crucial things to remember is that your army is unique, and there are no two armies that are the same. The right units can make

How do I start Stormcast Eternals?

Many people want to play Warhammer Age of Sigmar (AoS), but few know how to get started. In this “Beginners Guide to Stormcast Eternals”, I will go through what you need to know in order to play this great race in AoS, along with a few other tidbits along the way. Stormcast Eternals are one of the most iconic units in the Warhammer Age of Sigmar range. They are an elite fighting force of Stormcast Eternals, the defenders of the Realm of Metal. They were created by Azyr to fight against the forces of Chaos on the Mortal Realms of the Mortal Realms, but they are also popular with many other armies for their use of heavy armour and high-powered weaponry.

Is age of Sigmar a prequel?

The Age of Sigmar is a force of demigods and fanatical warriors, and they’re a band of hardy soldiers with their sights set on destroying the forces of Chaos. They’re a force of epic proportions, and their story plays out over the battlefields of The Mortal Realms. Age of Sigmar is a new game set in the world of Warhammer Fantasy Battles and Age of Sigmar, which allows you to play as the Stormcast Eternals, the heroic human fighting force that fought in the God-King Sigmar’s armies to defend the Mortal Realms. This guide is a complete rulebook for the Stormcast Eternals, providing the background, factions, and rules to play the Stormcast Eternals army as well as the background, rules, and units of the Stormcast Eternals.

Feedback,Privacy settings,How Search works,warhammer age of sigmar storm ground wiki

You May Also Like

‘Good Job, You Still Suck’

Since the 1920s, the Philadelphia Eagles have been one of the most…

Stranded Deep Lands on Nintendo Switch Shores

Like many people out there, I was in the market for a…

‘That Guy Is Gonna Be the Greatest Player Ever, You Watch’

The Oakland Raiders are getting ready for their preseason opener against the…

Vampire: The Masquerade — Bloodhunt Bares Its Fangs in Announcement Trailer

You could have heard this coming a mile away: the Elder Scrolls…